1929 – Skandal um Marieluise!

Musikalische Lesung in der Stadtbücherei Ingolstadt am 24. März 2019

Vor 90 Jahren erhitze Brechts Berliner Inszenierung der „Pioniere in Ingolstadt“ die Gemüter, allem voran hier in Ingolstadt. Die Autorin, Marieluise Fleißer, wurde in der Heimat zur persona non grata …

Mehr dazu kann man am Sonntag, den 24. März 2019, in der Stadtbücherei Ingolstadt (Hallstr. 2-4) erfahren, hören, erleben. Ab 11.00 Uhr findet dort die musikalische Lesung „1929 … was für ein Jahr! Skandal, Skandal um Marieluise Fleißer, die Dramatikerin“ mit den Schauspielern Ingrid Cannonier und Sascha Römisch sowie Brigitte Pinggéra (Klavier) statt. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.