Die Fleißerpreisträgerin Iris Wolf kuratiert die Ingolstädter Literaturtage 2020

Vom 30. April bis zum 11. Mai 2020 finden die 27. Ingolstädter Literaturtage statt. Neu ist, dass das Festival dieses Jahr (und auch zukünftig) jeweils von der bzw. dem aktuellen FleißerpreisträgerIn mitgestaltet wird.

Iris Wolff, der im vergangenen Jahr der Fleißerpreis zugesprochen wurde, hat vier AutorInnen ausgewählt und eingeladen, deren Themen und Bücher ihr besonders am Herzen liegen: Mehrdad Zaeri, Marina Bodrožić  , Zsuzsa Bánk und Kai Weyand. Die entsprechenden Veranstaltungen finden am 1., 5., 6. und 10. Mai statt. Zwei davon wird Iris Wolff auch selbst moderieren.

Hier finden Sie das komplette Programm der 27. Literaturtage sowie weitere Informationen des Donaukuriers.