JTCLASSBLU 15
Weitere Auszeichnung für Fegefeuer Drucken
Freitag, den 30. Mai 2014 um 13:14 Uhr

Die Inszenierung von Marieluise Fleißers "Fegefeuer in Ingolstadt" durch die Regisseurin Susanne Kennedy an den Münchner Kammerspielen, die zum diesjährigen Theatertreffen in Berlin eingeladen war und dort den 3sat-Theaterpreis erhielt, hat eine weitere Würdigung erfahren. Der Leiter des internationalen Theaterfestivals in Buenos Aires, Dario Loperfido, der auf Einladung des Goethe-Instituts am Theatertreffen teilnahm, erklärte die Münchner Inszenierung zur eindrucksstärksten Arbeit und lud die Produktion zu seinem Festival nach Argentinien ein.

Mehr zu den Erfolgen der Münchner Fegefeuer-Inszenierung unter www.kulturkanal-ingolstadt..de